Thurn
Thurn

Thurn

Das sonnenverwöhnte Urlaubsdorf Thurn liegt 2 km von Lienz entfernt in den Lienzer Dolomiten am Fuße des Zettersfeld, seinem Hausberg.

Meereshöhe: 854 m.ü.d.M.

Das Sonnendorf Thurn liegt ca. 2 km von Lienz entfernt, am Fuße des Hausbergs Zettersfeld. Mit den Ortsteilen Thurn-Dorf, Oberdorf, Zauche, Prappernitze und Zettersfeld zählt die Gemeinde zirka 640 Einwohner. Thurn zählt neben Gaimberg und Oberlienz zu den sogenannten Sonnendörfern, nicht zuletzt aufgrund seiner Höhenlage auf fast 900 m Meereshöhe. Der Name “Thurn“ bezeichnet die alte Schreibweise für Turm - davon hatte die Ortschaft in der Vergangenheit nämlich zwei.

Einen Besuch wert sind vor allem die Kirchen und Kapellen im Dorf, wie z.B. die Nikolauskirche im Ort, die auch einen Fatima-Wallfahrtsort darstellt. Das St. Helene Kirchl z.B., das über den Friedensweg zu erreichen ist, ist für die Bewohner von Thurn von großer Bedeutung, denn von hier aus wurde Thurn jahrhundertelang verwaltet.

Für einen Ausflug mit dem Motorrad oder auch mit dem Auto empfehlen wir die Strasse Thurn-Zettersfeld, von dieser genießen Sie herrliche Bliche auf die Bergwelt. Achtung: von Mai bis November mautpflichtig. Für Wanderungen und Touren zu Fuß bietet sich das Steinermandl Panorama, oder aber auch der Rundwanderweg Zettersfeld. Auch der Neualplsee ist absolut einen Besuch wert, tauchen Sie ein!

Im Winter erwartet Sie der Zettersfeld natürlich mit bestens beschneiten Pistenkilometern, und auch das Skigebiet Hochstein lässt keine Wünsche offern. Zudem steht Ihnen das Loipenangebot rund um die Sonnenstadt Lienz offen.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen