St. Johann im Walde

Das bezaubernde Dörfchen St. Johann im Walde liegt nur 14 km von Lienz entfernt im Herzen des Iseltales.

Meershöhe: 748 m ü.d.M.

Zwischen Lienz und der Abzweigung ins Defereggental, im Herzen des Iseltales, befindet sich die kleine Ortschaft St. Johann im Walde. Ortsteile sind St. Johann südlich der Drau und Unterleibnig entlang der Felbertauernstrasse. Die Höfe von Oberleibnig, Oblass, Öberst und Michlbach gehören ebenfalls zu St. Johann im Walde. Einst waren diese nur mit einer Seilbahn erreichbar, heute sind sie über eine Straße mit der Ortschaft verbunden.

Kulturinteressierte sollten einen Abstecher in die Pfarrkirche der Ortschaft machen, die Johannes dem Täufer geweiht ist. Der älteste Teil der Pfarrkirche ist eine Taufkapelle, die auf das Jahr 1177 zurückgeht. Die Pfarrkirche war im Laufe der Zeit mehrmals von Hochwasser betroffen und musste immer wieder erneuert werden. In einem Rundgang können auch die die Kapelle zum Hl. Josef in Michelbach sowie die Kapelle Zur Hl. Dreifaltigkeit und die Kapelle der “Sieben Schmerzen Mariens“ besichtigt werden.

Almwiesen, Gebirgsbäche, Seen - an Naturschätzen mangelt es in und rund um St. Johann im Walde nicht, am besten Sie erkunden die Umgebung zu Fuß und tanken Kraft in unberührter Natur. Der Naturpark Hohe Tauern ist bestens für Familienausflüge und Wanderungen geeignet. Auch Mountainbiker finden hier eine Vielzahl an Trails und Tourenmöglichkeiten für einen erfüllten Bikeurlaub.

Übrigens: St. Johann im Walde verfügt über ein reges Vereinsleben, an dem Sie gerne teilhaben dürfen. Ob ein Konzert der Musikkapelle oder ein Wettbewerb des Ranggelvereins, Sie werden begeistert sein. Entspannten Urlaub!

Tipps und weitere Infos