nikolsdorf in osttirol
nikolsdorf in osttirol

Nikolsdorf

Nikolsdorf liegt in den Lienzer Dolomiten und umfasst die Ortschaften Nikolsdorf, Lengberg, Nörsach sowie einzelne Höfe.

Meereshöhe: 661 m ü.d.M.

Nikolsdorf im Drautal umfasst die Ortschaften Nikolsdorf, Lengberg, Nörsach und einige einzelne Höfe und liegt im Talboden, 13 km von Lienz entfernt. Nikolsdorf erstreckt sich bis zum Kärntner Tor - so nennt sich nämlich die Talenge an der Grenze zu Kärnten. Nikolsdorf ist somit die östlichste Gemeinde Tirols.

Oberhalb von Nikolsdorf thront das Schloss Lengberg und prägt das Dorfbild. Bereits um 1100 wurde es erbaut und war im Besitz der Grafen von Lechsgemünde. Gut sechs Jahrhunderte war das Schloss unter der Herrschaft der Erzbischöfe, bis es dann im 15. Jh. an Tirol überging. Nach verschiedenen Restaurierungen in den letzten Jahren wurde die Strukturen auch der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Bemerkenswert ist auch das Freiheitsdenkmal im Dorf. Um 1900 erbaut erinnert es an die Freiheitskämpfe 1797, als französische Truppen das Land stürmten.

Nicht nur kulturell hat Nikolsdorf einiges zu bieten, sondern auch sportlich-aktiv. Kinder fühlen sich besonders im Waldschwimmbad in ihrem Element. Zudem bietet Nikolsdorf mehrere Tennisplätze, einen Sportplatz sowie die Anbindung an den Drauradweg. Die Nikolsdorfer Runde hingegen ist eine Herausforderung für Mountainbiker, sie umfasst rund 40 km und ist in rund 3 h zurückzulegen. Wandern im Nationalpark Hohe Tauern und den Lienzer Dolomiten steht ebenfalls hoch im Trend. Von Nikolsdorf aus erreichen Sie in etwa 3 h. z.B. die Kalserhütte auf einer Meereshöhe von 1.800 m.

Abenteuerlustige hingegen sollten sich beim Raften versuchen - wenden Sie sich einfach an die hiesige Agentur, welche dieses Wildwasser-Erlebnis anbietet. Sollte dieser Adrenalinkick immer noch nicht reichen, steht darüber hinaus noch ein Segelflug im Angebot von Nikolsdorf, und zwar mit Start am hiesigen Segelflugplatz.

Die Langlaufloipe mit einer Länge von 12 km im Dorf und weitere 60 km in der Umgebung sorgen besonders im Winter für Bewegung. Weitere Möglichkeiten zum Frischluft-Geniessen bieten der Eislaufplatz und die Rodelbahn von Nikolsdorf. Zudem stellt das Dorf im Winter einen idealen Ausgangspunkt für eine Skisafari in Osttirol und Oberkärnten dar. Neun Skigebiete sind von hier aus in 10 bis 40 Autominuten erreichbar, und das Beste: alle sind mit demselben Skipass befahrbar! Ab ins Skivergnügen!

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen
Tipps und weitere Infos