Hochpustertal - Drei Zinnen

Mit den Drei Zinnen, dem Pragser Wildsee und dem Toblacher See hat das Hochpustertal filmreife Naturschauspiele zu bieten.

Das Land der Drei Zinnen, so wird das Hochpustertal mit seinen Gemeinden Niederdorf, Innichen, Prags und Sexten genannt. Schließlich liegt die berühmte Felsformation, Teil des Unesco Weltnaturerbes Dolomiten, in diesem Gebiet.

Die Natur hat das Hochpustertal reichlich bestückt - in den Naturparks Fanes Sennes Prags und Sextner Dolomiten liegen der Pragser Wildsee, Perle der Dolomiten, sowie der Toblacher See, ideale Ausflugsziele - besonders im Hochsommer. Schon Gustav Mahler wußte die Schönheit dieser Gegend zu schätzen, in Toblach besaß er sein eigenes Komponierhäuschen. Im Winter locken ebenfalls die Berge - das Skikarussell Sextner Dolomiten bietet perfekt präparierte Pisten und auch Attraktionen für die Kleinen.

Gustav Mahler Musikwochen, Dolomiti Balloonfestival, Internationales Schneeskulpturenfestival - ob Natur, Kultur oder Event, haben Sie das Hochpustertal ‘mal für sich entdeckt, werden Sie wiederkommen. Keine Frage.

  1. Innichen

    Innichen

    Die Marktgemeinde Innichen liegt im Naturpark Drei Zinnen am Fuße des Haunold.
  2. Niederdorf

    Niederdorf

    Der Höhenkurort Niederdorf war einer der ersten Fremdenverkehrsorte des…
  3. Prags

    Prags

    Der Pragser Wildsee und das Hochplateau der Plätzwiese machen einen Urlaub im…
  4. Sexten

    Sexten

    Die markante Felsformation der Drei Zinnen und die einmalige Berglandschaft haben…
  5. Toblach

    Toblach

    Toblach ist das Tor zu den Dolomiten und birgt mit dem Toblacher See ein ganz…

Empfohlene Unterkünfte: Hochpustertal - Drei Zinnen alle anzeigen

  1. Parkhotel Bellevue
    Hotel

    Parkhotel Bellevue

  2. Alpenwellnesshotel St. Veit
    Hotel

    Alpenwellnesshotel St. Veit

  3. Hotel Moritz
    Hotel

    Hotel Moritz

  4. Sporthotel Tyrol
    Hotel

    Sporthotel Tyrol

  5. Art Hotel Gratschwirt
    Hotel

    Art Hotel Gratschwirt

Tipps und weitere Infos