Dolomiti Nordic Ski
Dolomiti Nordic Ski

Dolomiti Nordic Ski

Europas größtes Langlaufskikarussell umfasst ca. 1.300 km Langlaufloipen. Auch zahlreiche Loipen im Pustertal gehören dem DNS an.

Dolomiti Nordic Ski, kurz DNS, ist Europas größtes Skilanglaufkarussell und umfasst insgesamt sage und schreibe 1.300 km Langlaufloipen - dies entspricht z.B. in etwa der Strecke zwischen Turin und Hamburg. Dieser Zusammenschluss wurde 2005 ins Leben gerufen, alle Langlaufloipen sind mit einem einzigen Skipass befahrbar.

Auch vor dem Pustertal hat der Dolomiti Nordic Ski Verbund natürlich nicht Halt gemacht, und so gehören Alta Badia, das Antholzertal, das Gsieser Tal mit Welsberg und Taisten, das Hochpustertal sowie das Tauferer Ahrntal und Osttirol diesem Langlaufkarussell an. Und dass Langlaufen in den Dolomiten ein Hochgenuss ist, der seinesgleichen sucht, braucht wohl kaum erwähnt werden.

Preisübersicht - Loipenmaut 2019/2020

Tageskarte zonal: 8 Euro
Wochenkarte zonal: 35 Euro
Wochenkarte DolomitiNordicski: 40 Euro
Saisonkarte zonal: 80 Euro
Saisonskarte DolomitiNordicski: 100 Euro

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos