Almendorf Fane Alm

Die Fane Alm gilt als das schönste Almendorf Südtirols und stellt Sommer wie Winter ein ideales Ziel für einen Familienausflug dar.

Ein uriges Almendorf, eine Gemeinschaftsalm, liegt hoch oben im Valser Tal, eingebettet in eine einmalige Berg- und Naturkulisse. Wohnhütten, Heuhütten, eine kleine Kirche und drei Almschenken - insgesamt rund 30 Gebäude - bilden die idyllische Fane Alm.

Die Fane Alm entstand im Mittelalter als Lazarett für Pest- oder Cholera-Kranke, heute hingegen stellt sie eines der bedeutendsten Ausflugsziele für Familien dar. Sie ist Ausgangspunkt für viele lohnende Bergwanderungen, z.B. auf die Wilde Kreuzspitze (3.134 m ü.d.M.), die auch den höchsten Gipfel in der Umgebung darstellt. Aber auch die Fane Alm selbst - mit ihren gemütlichen Einkehrmöglichkeiten und genug Platz zum Toben für Kinder - lädt zum Verweilen ein.

Ein Highlight im Almenjahr ist das Fane Fest sowie das Milchfest, das hier gefeiert wird. Die Fane Alm ist auch über den “Milchweg” erreichbar - entlang dieses Weges erfahren Sie Wissenswertes zu Milch und Kuh. Zudem ist die Fane Alm Startpunkt für das bekannte Tourenskirennen “Wurmaul-Umrundung”, das stets im April stattfindet. Im Winter kann von der Fane Alm bis zum Talschluss in Vals gerodelt werden.

Öffnungszeiten:
wenn die Straße für den Verkehr geöffnet ist
Wanderung ab Parkplatz “Berg am Boden”

Weitere Informationen:
Tel. +39 0472 547184, info@gattererhuette.it

Empfohlene Unterkünfte

  1. Alpin Hotel Masl
    Hotel

    Alpin Hotel Masl

  2. Hotel Tratterhof
    Hotel

    Hotel Tratterhof

  3. Panoramahotel Huberhof
    Hotel

    Panoramahotel Huberhof

  4. Hotel Alpenrose
    Hotel

    Hotel Alpenrose

  5. Silena
    Hotel

    Silena

Tipps und weitere Infos