Pusterbike Radweg von Franzensfeste nach Bruneck

Der Pustertal Radweg, auch Pusterbike genannt, folgt dem Verlauf der Rienz, hier ihrem Unterlauf von Franzensfeste nach Bruneck.

Bei der Festung Franzensfeste zweigt die Pustertaler Radroute vom Eisacktaler Radweg Richtung Osten ab. Die ersten Kilometer folgt die Route der Dorfstraße durch Aicha und dann nach einer Unterführung der E66 über Feldwege zur Kreuzung nach Schabs. Kurz vor dem Ort geht es dann nach links über die Brücke, welche die E66 erneut quert und dann nach rechts am Radweg weiter in Richtung Mühlbach.

Hier verläuft der Radweg meist parallel zur Straße, vorbei am Rastplatz Lanz, um dann weiter durch Wiesen und Felder bis zum schönen Dorfkern von Mühlbach zu verlaufen. Dort geht es dann weiter zur Mühlbacher Klause, nach dem Stausee unterquert der Radweg die Straße erneut, um am Südufer der Rienz am Waldrand bis in die Gegend von Bruneck zu führen.

Die Orte Nieder- und Obervintl, St. Sigmund und Kiens kann man vom Radweg aus beobachten, in Ehrenburg wird dann wieder ein Dorfkern erreicht. Der Radweg führt dann über eine kleine Steigung südlich des Pflaurenzer Kopfes zum Eingang ins Gadertal, entlang von Nebenstraßen durch Pflaurenz und St. Lorenzen der Rienz entlang bis zum Zentrum von Bruneck. Im Hauptort des Pustertales lohnt sich auf jeden Fall ein Stopp!

Anmerkung: Der Radweg führt von hier aus weiter nach Toblach und Innichen Richtung Osten. Eine weitere Route führt zudem von hier aus Richtung Norden ins Tauferer Ahrntal. Für den Rückweg besteht auch die Möglichkeit der Fahrradmitnahme im Regionalzug der Pustertal Bahn (begrenzte Plätze) oder einem Bike Shuttle.

Hinweis: Falls Sie diese Radtour machen möchten, informieren Sie sich bitte über die aktuellen Bedingungen noch einmal vor Ort!

Wegbezeichnung: Pustertal Radroute, Pusterbike
Start: Festung Franzensfeste (730 m ü.d.M.)
Ziel: Bruneck (835 m ü.d.M.)
Länge: ca. 31 km
Fahrzeit: ca. 2 Stunden (je Richtung)
Höhenunterschied: ca. 250 m (mehrmals kurze Steigungen und Abfahrten)
Streckencharakter: weitgehend asphaltiert, Abschnitte auf Nebenstraßen
Anbindung an weitere Radrouten: drei Möglichkeiten
* Radweg Eisacktal (Franzensfeste Richtung Brixen bzw. Brenner)
* Radweg Tauferer Ahrntal (Bruneck Richtung Sand in Taufers)
* Fortsetzung Pusterbike (Bruneck Richtung Innichen und Lienz)
Weitere Informationen: Tourismusverein Bruneck Kronplatz, Tel. +39 0474 555722

Empfohlene Unterkünfte

  1. Alpin Hotel Masl
    Hotel

    Alpin Hotel Masl

  2. Hotel Tratterhof
    Hotel

    Hotel Tratterhof

  3. Panoramahotel Huberhof
    Hotel

    Panoramahotel Huberhof

  4. Hotel Petrus
    Hotel

    Hotel Petrus

  5. Apartments Sauter
    Ferienwohnungen

    Apartments Sauter

Tipps und weitere Infos