radtour furkelpass
radtour furkelpass

Furkelpass Radrundfahrt

Mit dem Fahrrad um den Kronplatz: Die mittelschwere Runde verbindet Spaß und Sportlichkeit in herrlicher Umgebung.

Von Bahnhof in Bruneck (800 m ü.d.M.) aus geht es auf dem Radweg in Richtung Westen, nach St. Lorenzen. Dort verlassen wir den Radparcours und folgen dem Wegweiser nach St. Martin und Maria Saalen. Dieser führt uns auf eine verkehrsarme Asphaltstraße, die durch den Wald am Westhang des 2.275 m hohen Kronplatzes führt. Im Schatten, leicht ansteigend, und mit herrlichem Blick auf die gegenüberliegende Seite des unteren Gadertales überquert der Weg die unsichtbare Sprachgrenze ins ladinische Enneberg (Mareo).

Die Route dreht auf die Sonnenseite und führt an mehreren Viles vorbei. Dabei handelt es sich um kleine Weiler, die aus mehreren Höfen und einer Kirche oder Kapelle bestehen und eine alte ladinische Siedlungsform darstellen. Der Weg erreicht die Ortschaft Enneberg Pfarre und gleich danach die Abzweigung zum Furkelpass. Jetzt geht es aufwärts auf dem sonnigen Hang mit toller Sicht auf den Peitlerkofel und die Dolomiten zwischen Heiligkreuzkofel und Gardenaccia. Kehre nach Kehre schraubt sich die Straße zum Furkelpass (1.789 m ü.d.M.) hinauf, der genau zwischen dem Piz da Peres und dem Kronplatz liegt. Nach dieser Anstrengung ist die Abfahrt ein Genuss.

Die Aussicht auf den Alpenhauptkamm und das Olanger Becken am Eingang ins Antholzer Tal ist eine schöne Zugabe. Vorbei am Dorf Geiselsberg gelangen wir ins Pustertal hinunter, wo die Straße den Fahrradweg kreuzt. Über diesen Radweg Pustertal, auch Pusterbike genannt, gelangen wir zum Ausgangspunkt in Bruneck zurück.

Autor: AT

Rundtour Schwierigkeit: mittel
  • Ausgangspunkt:
    Bruneck (oder jeder andere Ort an der Strecke: St. Lorenzen, Enneberg, Olang, Percha)
  • Dauer:
    03:15 h
  • Strecke:
    43,6 km
  • Höhenlage:
    von 804 bis 1.773 m ü.d.M.
  • Höhenunterschied:
    +1022 m | -1022 m
  • Wegverlauf:
    Bruneck - St. Lorenzen - Enneberg - Enneberg Pfarre - Furkelpass - Geiselsberg - Radweg Pustertal
  • Empfohlene Jahreszeit:
    Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Falls du diese Tour unternehmen möchtest, empfehlen wir dir, vor Antritt Informationen über die Wetterbedingungen und die Wegbeschaffenheit vor Ort einzuholen.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos