Enneberg Pfarre

Enneberg Pfarre ist ein Kleinod für Ruhesuchende und liegt am Sonnenhang über dem Ennebergtal.

Enneberg Pfarre hat etwa 700 Einwohner und unterscheidet sich völlig von St. Vigil, dem Hauptort der Gemeinde. Das Dorf ist fast gänzlich der Landwirtschaft gewidmet und umfasst zahlreiche Bauernhöfe sowie einen sehr alten Ortskern mit Kirche, Widum und Schule. Die Pfarrkirche von Enneberg, übrigens die älteste Pfarre des Tales, ist der Hl. Mutter Gottes gewidmet und stellt einen der bekanntesten Marien-Wallfahrtsorte Südtirols dar.

Enneberg befindet sich an der Westflanke des Kronplatzes und wird heute noch als die Wiege der ladinischen Kultur gehandhabt. Enneberg ist eine Schatztruhe für alle, die Ihren Urlaub in der Natur verbringen wollen. Typische Produkte aus der Landwirtschaft wie Speck, Honig und Käse können hier natürlich auch erworben werden.

Enneberg Pfarre ist ein wahrer Kleinod abseits des Massentourismus - suchen Sie Ruhe und Erholung abseits des Rummels, so sind Sie hier zweifellos richtig.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen
Tipps und weitere Infos