Transalp

Die Tour Transalp ist die Alpenüberquerung per Rad - eine wahre Herausforderung für ambitionierte Radfahrer.

Einmal quer über die Alpen - davon träumt jeder ambitionierte Radfahrer. Zahlen gehen von mehr als 150.000 Bikern jährlich aus, v.a. Mountainbiker, die die Alpen mit dem Fahrrad durch- und überqueren und auf verschiedensten Routen (insgesamt 900) die sogenannte Transalp wagen.

Normalerweise führt die Transalp in Richtung Nord-Süd, dabei gilt es mehrere oftmals sehr anstrengende Gebirgspässe zu überqueren. Eine der klassischen Transalp-Touren wird in Garmisch-Partenkirchen gestartet und reicht bis nach Riva del Garda. Die Fahrzeit für eine Transalp-Tour beträgt rund 5 - 10 Tage, 300 - 600 km sowie einen Höhenunterschied von 4.000 - 20.000 m - je nachdem welche Route und welche Pässe gewählt werden.

Eine Königsetappe der klassischen Transalp-Routen kommt auch in das Pustertal. Über das Pfunderer Joch (ein Traum für Downhill-Fahrer) geht es durch das idyllische Dörfchen Pfunders und das gleichnamige Tal ins untere Pustertal. Die Transalp ist quasi Ziel jedes ambitionierten Radfahrers und bleibt ein unvergessliches Erlebnis!

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

  1. Hotel Alpenrose
    Hotel

    Hotel Alpenrose

  2. Hotel Sonnenberg
    Hotel

    Hotel Sonnenberg

  3. Panoramahotel Huberhof
    Hotel

    Panoramahotel Huberhof

  4. Alpin Hotel Masl
    Hotel

    Alpin Hotel Masl

  5. Obereggerhof
    Urlaub auf dem Bauernhof

    Obereggerhof

Tipps und weitere Infos