St. Sigmund

St. Sigmund liegt westlich von Kiens und befindet sich in der Talsohle des grünen Pustertales.

Keine typisch touristische Ortschaft ist St. Sigmund, auf 786 m im Westen von Kiens gelegen. St. Sigmund befindet sich im Pustertaler Talboden - am historischen Gasthof “Zum Treyen“ biegt man von der Hauptstraße Richtung Ortskern und erreicht sogleich die Pfarrkirche, die besonders durch ihren Flügelaltar der Donauschule um 1440 besticht. Der Meister von St. Sigmund, ein bekannter spätgotischer Maler, war maßgeblich an dessen Entstehung beteiligt und bemalte den Altar mit vier Szenen aus dem Marienleben.

In St. Sigmund befindet sich übrigens auch ein Camping - direkt an der Rienz, gleich an der Hauptstrasse und dennoch im Grünen. Für kleine Gäste steht hier ein Spielplatz mit Hüpfburg bereit. Ein Spaziergang am Dorfrundweg, am Höfeweg oder am Schmetterling-Weg gehören hier übrigens genauso dazu wie ein Ausflug mit der Pustertal-Bahn in die “Stadt an der Rienz“, den Pustertaler Hauptort Bruneck.

Empfohlene Unterkunft: St. Sigmund

  1. Hotel Rastbichler
    Hotel

    Hotel Rastbichler

Tipps und weitere Infos