Reischach

Reischach liegt am Fuße des bekannten Skigebietes Kronplatz und nahe der Rienzstadt Bruneck.

Reischach liegt auf einer Meereshöhe von 956 m auf einer Hügelkette oberhalb der Rienzstadt, hat etwa 1.300 Einwohner und verdankt seinen Namen der den Adeligen von Rischon, die eine Burg erbauen ließen und darin 400 Jahre lang logierten. Reischach liegt zudem am Fuße des Hausberges der Gemeinde Bruneck, dem Ski- und Wandergebiet Kronplatz, gekrönt von der Concordia-Glocke, die alltäglich um Mittag ertönt. Nicht zu vergessen ist natürlich auch die tolle Aussichtsplattform am Gipfel des Kronplatzes.

Im Winter herrscht hier reges Treiben - insgesamt 105 km bestens präparierte Pisten und 32 moderne Aufstiegsanlagen machen Skifahren und Snowboarden hier zum winterlichen Hochgenuss. Zudem bietet das Skigebiet einen Steig für Skitourengeher sowie einen Snowpark für Snowboarder.

Zillertaler Alpen, Rieserferner und Dolomiten - nicht nur im Winter ist das Panorama hier beeindruckend, auch im Sommer finden sich hier aus gutem Grund zahlreiche Wanderer ein. Die Aufstiegsanlagen am Kronplatz sind nämlich auch dann im Betrieb. Panoramaweg und Wiesenweg sind hingegen ideal für einen netten Spaziergang im Dorf. Reischach ist übrigens auch bei namhaften italienischen Fußballclubs beliebt, welche hier nicht selten ihr Sommertrainingslager aufschlagen.

In der Sportzone Reiperting in Reischach tummeln sich Aktivurlauber in allen Jahreszeiten. Hier befindet sich der Golfclub Pustertal, ein Open Country Course mit 9 Loch, das Hallen- und Freischwimmbad Cron4, ein Tierpark und ein Reitstall. Langeweile in Reischach? Niemals!

Empfohlene Unterkünfte: Reischach alle anzeigen

  1. Rubner’s Hotel Rudolf
    Hotel

    Rubner’s Hotel Rudolf

  2. Hotel Das Majestic
    Hotel

    Hotel Das Majestic

  3. Hotel Petrus
    Hotel

    Hotel Petrus

  4. Hotel Reischach
    Hotel

    Hotel Reischach

  5. Hotel Schönblick
    Hotel

    Hotel Schönblick

Tipps und weitere Infos