Aufhofen

Aufhofen bietet zahlreiche Spaziermöglichkeiten und Anschluss an den Radweg des Tauferer Ahrntales.

Aufhofen liegt nördlich von Bruneck am Eingang des Tauferer Tales, in der Nähe von St. Georgen und Dietenheim. Die Ortschaft befindet sich auf 840 m Meereshöhe und stellt das kleinste zu Bruneck gehörende Dorf dar. In sonniger Lage schmiegt sich Aufhofen an die nördliche Berglehne des Brunecker Talkessels - wahrscheinlich war die Ortschaft schon vorgeschichtlich besiedelt.

Im Jahre 2001 wurde hier jedenfalls ein wichtiger archäologischer Fund getätigt – im Zuge von Gartenarbeiten fand man unterhalb der Kirche eine Feuersteinklinge. Auch die Kirche von Aufhofen reicht weit in die Geschichte zurück, sie ist mit 1360 datiert und ist der Hl. Katharina von Alexandria geweiht. Ein hübscher Dorfkern und die schöne Agrarlandschaft kennzeichnen die Ortschaft Aufhofen.

Aufhofen eignet sich gut zum Spazieren - ob am Weg “Durchs Toul”, am Feldweg nach Gais oder über St. Georgen nach Greinwalden, die Sonne lässt sich auf den zahlreichen Spazierwegen am Besten genießen. Zudem findet man hier direkten Anschluss an den Tauferer Radweg. Kletterer finden am Aufhofer Kofel einen kleinen Klettergarten.

Tipps und weitere Infos