Sankt Lorenzen

St. Lorenzen bietet ein hübsches Zentrum und Anschluss an den Pustertaler Radweg.

St. Lorenzen hat etwa 960 Einwohner, liegt auf 810 m Meereshöhe und ist der Hauptort der Gemeinde. „Lorenzen“ liegt abseits des Durchzugsverkehrs und ist mit einem Bahnhof direkt an die Pustertalbahn angebunden. Auch der Radweg verläuft geradezu durch die Ortschaft - am Dorfplatz lassen sich Radausflügler schon ‘mal zu einem Eis in der Sonne nieder.

Sehenswert ist die Pfarrkirche von St. Lorenzen, dem Hl. Laurenzius geweiht. Deren unregelmäßiger Bau lässt auf ein Entstehen in verschiedenen Zeitabschnitten vom 13. bis ins 16. Jh. schließen. Michael Pacher ist übrigens die berühmte “Muttergottes mit dem Jesukind“ in deren Inneren zuzuschreiben.

Auf die Spuren der Pustertaler Siedlungsgeschichte kann man sich im Museum Mansio Sebatum machen. Auf drei Stockwerken reisen Sie hier in die Vergangenheit und spüren die lebendige römische Raststation Mansio Sebatum auf.

Sportliche Betätigung kommt bei einem Aufenthalt in St. Lorenzen auch nicht zu kurz - dafür sorgt der Mehrzweckplatz im Zentrum: Flugball, Basketball, Federball, Handball und Fußball können hier praktiziert werden. Kinder finden einen tollen Spielplatz, während sich Erwachsene auf den Sandplätzen ein Tennis-Match liefern. Und im Winter? Dann gleitet hier die ganze Familie auf Kufen über den Eislaufplatz.

Unser Tipp: Sportschützen finden in der Markthalle einen der schönsten Schießstände Tirols. Dienstags und Donnerstags ist dieser von 18 bis 22 Uhr geöffnet.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen
Tipps und weitere Infos