Archäologiemuseum Mansio Sebatum

Zahlreiche Funde aus der Römerzeit und Eisenzeit beherbergt das interaktive Museum Mansio Sebatum in St. Lorenzen.

Einen Streifzug durch die Siedlungsgeschichte des Pustertals, die weit in die Geschichte zurück reicht, können Sie im attraktiv gestalteten Archäologiemuseum in St. Lorenzen machen. Diese Ortschaft im Pustertal wurde in der Eisenzeit vom norischen Stamm der Saevates bestimmt, in Zeitalter der Römer hingegen galt sie als verkehrstechnischer Knotenpunkt. Interaktive Installationen begleiten Sie auf drei Stockwerken quer durch den lebendigen Marktort und die römische Raststation Mansio Sebatum.

Funde aus der Eisen- und Römerzeit, die mit Liebe zum Detail präsentiert werden, sowie Modelle und Schautafeln verleihen einen Einblick in längst vergangene Epochen. Im 1. Obergeschoss liegt das Augenmerk auf dem Straßenbau und der Entstehung der römischen Raststation, während das 2. Obergeschoss dem Leben und der Wirtschaft in der Straßenstation gewidmet ist. Die römische Götterwelt, der Volksglauben, die Gräberfelder und weitere Funde von Sebatum sind Thema im 3. Obergeschoss.

Ein Museumsbesuch kann auch mit einem Spaziergang am Archäologischen Panoramaweg am Sonnenburger Kopf verbunden werden, wo Schautafeln die Ausgrabungsstätten erläutern. Das Museum ist besonders für einen Familienbesuch geeignet, auch für Kinder im Schulalter gibt es hier viel zu entdecken.

Öffnungszeiten: ganzjährig
Montag– Freitag: 9–12 Uhr und 15–18 Uhr
Samstag : 9 –12 Uhr
Sonn- und Feiertage geschlossen

Juli und August:
Mo – Sa: 9 – 13 Uhr, 15 – 18 Uhr
Sonn- und Feiertage geschlossen

Weitere Informationen:
Tel. +39 0474 538196, info@mansio-sebatum.it

Empfohlene Unterkünfte

  1. Entdecker Hotel Panorama
    Hotel

    Entdecker Hotel Panorama

  2. Alpinhotel
    Hotel

    Alpinhotel

  3. Hotel Bad Waldbrunn
    Hotel

    Hotel Bad Waldbrunn

  4. K1 Mountain Chalet
    Residence

    K1 Mountain Chalet

  5. Hotel Hubertus
    Hotel

    Hotel Hubertus

Tipps und weitere Infos