Museum Dolomythos

Die Geschichte der weltberühmten Dolomiten wird im Museum Dolomythos in Innichen anschaulich dargestellt.

Kommen Sie mit auf die Reise durch die Geschichte der Entstehung der einzigartigen Dolomiten. Diese Reise beginnt in der Urzeit und endet in der heutigen Zeit - im Mittelpunkt stehen die Berge und ihre Bewohner. In diesem speziellen Museum, das von Michael Wachtler ins Leben gerufen wurde, finden Besucher die schönsten versteinerten Kristallschätze der Dolomiten, heute UNESCO-Welterbe.

Das Museum führt Sie quer durch die Dolomitengeschichte mit den skurrilsten Bewohnern, z.B. dem Höhlenbären der Conturines, fürchterlichen Echsen und mehr. Im Freigelände werden die Besucher selbst zu Schatzsuchern - dort warten nämlich Höhepunkte der Natur, Überraschungen und das ein oder andere Abenteuer auf Kinder und Erwachsene. Im Dolomythos-Cinema sehen Sie Filme über die Entstehung einer Langschaft, der Geschichte der Ladiner sowie verschiedenen Erstbesteigungen in den Dolomiten.

Sie wollen ein Stück Dolomitengeschichte mit nach Hause nehmen? Dann sind Sie im Museumshop genau richtig. Und wenn Sie die Eindrücke, die Sie im Museum Dolomythos gesammelt haben, lieber auf sich wirken lassen möchten, dann kommen Sie doch in die gemütliche 200 Jahre alte Dolomythos-Stube!

Öffnungszeiten:
1. Dezember bis Ostern und 1. Juni bis 04. Oktober: 8.00 bis 19.00 Uhr, kein Ruhetag
Ostermontag bis 31. Mai und 5. Oktober bis 30. November: 8.00 bis 19.00 Uhr, Sonntag Ruhetag

Weitere Informationen:
Tel. +39 0474 913462, info@dolomythos.com

Empfohlene Unterkünfte

  1. Hotel Moritz
    Hotel

    Hotel Moritz

  2. Alpenwellnesshotel St. Veit
    Hotel

    Alpenwellnesshotel St. Veit

  3. Camping Olympia
    Campingplatz

    Camping Olympia

  4. Hotel & Residence Rainer Eggele
    Hotel

    Hotel & Residence Rainer Eggele

  5. Hotel Orso Grigio
    Hotel

    Hotel Orso Grigio

Tipps und weitere Infos