Winnebach

Winnebach liegt an der Drau bei der italienisch-österreichischen Grenze und eignet sich hervorragend als Ausgangspunkt für einen Tagesausflug nach Lienz - auch mit dem Rad.

Winnebach, so nennt sich die Ortschaft an der Grenze von Südtirol zu Osttirol, die der Gemeinde Innichen angehört und auf 1.160 m Meereshöhe liegt. Winnebach hat 320 Einwohner, die Pfarrkirche der Ortschaft ist dem Hl. Nikolaus geweiht. Auch ein eindrucksvolles Zeugnis barocker Volksfrömmigkeit befindet sich in Winnebach - die Loretokapelle, die im Stil und Form der Gnadenkapelle von Loreto erbaut wurde.

In Winnebach bildet die Kirche nicht wie so oft das Zentrum des Ortes, sondern liegt auf einem aussichtsreichen Hügel, auf den ein steiler Kreuzweg empor führt. Ausflugsmöglichkeiten bietet der Helm, der sich im Winter in ein abwechslungsreiches Skigebiet verwandelt. Ob Winterwandern, Schneeschuhtouren oder Langlauf, der Genuss startet vor Ihrer Haustüre.

Natürlich eignet sich Winnebach für einen Ausflug nach Osttirol, z.B. nach Lienz. Dort hin gelangen Sie übrigens auch mit dem Fahrrad - am Pustertaler Radweg, der von Mühlbach bis nach Lienz verläuft und an Winnebach vorbei führt. Regenwetter? Shopping in Lienz!

Empfohlene Unterkunft: Winnebach

  1. Hotel & Residence Rainer Eggele
    Hotel

    Hotel & Residence Rainer Eggele

Tipps und weitere Infos