Ausstellung “Tauernblicke - Momente des Staunens”

Im Nationalparkhaus von Matrei in Osttirol wurde 2017 eine Multimedia-Dauerausstellung mit 360° Videos eröffnet.

Die Hohen Tauern, ein Schutzraum in Osttirol mit einer vielfältigen Flora und Fauna, zeigt sich in der alten Volksschule von Matrei von seiner besten Seite. Mit 360° Videos, die Ihnen unter anderem den Gipfel des 3.798 m hohen Großglockners zeigen, kann der Nationalpark mit allen Sinnen erlebt werden.

Die multimediale Ausstellung erstreckt sich über zwei Stockwerke und sechs Räume, die folgenden Themen gewidmet sind: “Die fliegenden Könige der Lüfte” wie Steinadler und Bartgeier, die im Nationalpark beheimatet sind. Dazu kommen “Interaktive Rätselspiele für Jung und Alt”, “Umrahmt von Jahrtausende alter Kulturlandschaft” mit interessanten Orten wie der Jagdhausalm am Ende des Defereggentales, “Blaue Wundergrotte Gletschertor”, “Land der 1000 Wasser” mit den Umbalfällen und “Arche Noah der Extreme”.

Nationalpark-Ranger wissen Interessantes zu erzählen, und auf die kleinen Besucher wartet eine Spieleecke, um sich zu unterhalten. Eröffnet wurde die neue Ausstellung im Jahr 2017.

Öffnungszeiten Winter:
Von 17. Dezember 2018 - 18. April 2019
Montag bis Freitag von 14.00 - 18.00 Uhr (Feiertags geschlossen; am 24.12. und 31.12 nur von 9.00 - 12.00 Uhr geöffnet)”

Weitere Informationen:
Tel. +43 4875 5161-0, nationalparkservice.tirol@hohetauern.at

Empfohlene Unterkünfte

  1. Spa Hotel Zedern Klang
    Hotel

    Spa Hotel Zedern Klang

  2. Alpinhotel Jesacherhof
    Hotel

    Alpinhotel Jesacherhof

Tipps und weitere Infos