Stefansdorf

Stefansdorf oberhalb von St. Lorenzen überzeugt nicht nur durch seine unmittelbare Nähe zum Ski- und Wandergebiet Kronplatz.

Stefansdorf befindet sich etwas höher als die anderen zu St. Lorenzen gehörenden Ortschaften, auf 961 m, und hat ca. 250 Einwohner. Noch vor einiger Zeit war Stefansdorf, das übrigens an Reischach grenzt, ein verträumtes Bauerndorf - heute ist die Ortschaft gut erschlossen und birgt zahlreiche Betriebe von touristischer Bedeutung. In der Mitte des Dorfes befindet sich eine gotische Kirche, die auf das Jahr 1237 zurückreicht und den Heiligen Stefanus und Vitus geweiht ist.

In einer weiten, freien Fläche oberhalb von Stefansdorf liegt der einzige Berghof im Gemeindegebiet von St. Lorenzen am Nordhang des Kronplatzes, der sich „Haidenberg“ nennt. Sommer wie Winter ist dieser bewirtschaftete Hof ein beliebtes Ausflugsziel. Im Winter ist der Hof durch eine Rodelbahn mit Stefansdorf verbunden, Rodeln können am Hof ausgeliehen werden.

Weitere nahe Sporteinrichtungen sind der Golfplatz, der Reitstall und das Hallen- und Freischwimmbad Cron4 in der Reipertinger Sporzone in Reischach.

Unser Tipp: in der Sportzone in Reischach befindet sich ein Freigehege mit verschiedensten Tieren - Ihre Kinder werden zweifellos Gefallen daran finden.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkunft: Stefansdorf

  1. Hotel Winkler
    Hotel

    Hotel Winkler

Tipps und weitere Infos