Winterwanderung zur Knuttenalm

Diese gemütliche Winterwanderung führt Sie durch die verzauberte Schneelandschaft des Knuttentales bei Rein in Taufers.

Etwas kühlere Temperaturen begrüßen uns am Morgen in Rein in Taufers, jedoch zeigt sich bereits die Sonne zwischen den Gipfeln des Hochgalls und des Wildgalls. Wir durchqueren das Dorf Rein in Taufers und parken schließlich unser Auto direkt am Knuttenparkplatz. Von hier aus kann nun unsere Wanderung durch das Knuttental bis zur gleichnamigen Hütte beginnen. Bereits nach einigen Schritten weisen uns Schilder darauf hin, dass wir uns im Naturpark Rieserferner-Ahrn befinden. Trotz der kalten Temperaturen ist der kleine Knuttenbach nicht gefroren und wird uns mit seinem Rauschen fast den gesamten Weg begleiten.

Da der Weg zur Knuttenalm auch eine Rodelbahn ist, ist der Weg sehr gut präpariert und wir können ohne Probleme die Wanderung beginnen. Von hier aus folgen wir in leichtem Anstieg den Forstweg. Schon bald erreichen wir eine kleine Ebene im Tal und marschieren mit einem herrlichen Blick auf die umliegende schneebedeckte Berglandschaft weiter.

Von hier folgt nun der letzte Aufstieg zur Knuttenalm auf 1.922 m ü.d.M., die wir nach einigen Kurven auch schon erkennen können. Bald schon erreichen wir die Almhütte und gönnen uns ein wärmendes Getränk. Die Knuttenalm ist auch in den Wintermonaten geöffnet und verleiht in dieser Zeit Rodeln. Wir entscheiden uns für eine rasante Abfahrt ins Tal mit dem Schlitten, welchen wir auch direkt beim Knuttenparkplatz hinterlassen können.

Autor: ED

Hinweis: Falls Sie diese Winterwanderung machen möchten, informieren Sie sich bitte über die aktuellen Bedingungen noch einmal vor Ort!

Ausgangspunkt: Rein in Taufers, Knuttenparkplatz
Weg: Rein in Taufers - Knuttental - Knuttenalm
Wegweiser: 9
Gehzeit: ca. 3 Stunden
Höhenunterschied: 289 m
Familientauglich? Ja, absolut. Besonders Kinder werden sich über eine lustige Rodelabfahrt ins Tal freuen, und auch der Weg selbst ist nicht besonders steil und somit auch für kleine Kinder im Aufstieg leicht zu bewältigen
Erlebt: Ende Januar 2010
Weitere Informationen: Tourismusverein Tauferer Ahrntal, Tel. +39 0474 678076

Empfohlene Unterkünfte

  1. Wastelhofer
    Ferienwohnungen

    Wastelhofer

  2. Alpenschlössl & Linderhof
    Hotel

    Alpenschlössl & Linderhof

  3. Schwarzenstein
    Hotel

    Schwarzenstein

  4. Hotel Auren
    Hotel

    Hotel Auren

  5. Gallhaus
    Hotel

    Gallhaus

Tipps und weitere Infos