Winterweg und Rodelbahn Speikboden

Zwischen den Wäldern rund um Luttach und der Bergstation der Speikboden Kabinenbahn erstreckt sich eine der schönsten Rodelbahnen Südtirols.

Eine der längsten Rodelbahnen Südtirols befindet sich im Ahrntal und garantiert jede Menge Winterspaß! Im Gebiet des Speikboden im Ahrntal, bekannt für seine Skipisten, können Sie eine eindrucksvolle Aussicht auf das Ahrntal bis zum Gipfel des Klockerkarkopf in den Zillertaler Alpen genießen. Hervorzuheben ist der beeindruckende Panoramablick bei der Abfahrt mit der Rodel sowie die Möglichkeit, mit der Speikboden Kabinenbahn den Aufstieg zu vermeiden.

Von der Kirche von Luttach machen wir uns auf der Rodelbahn auf den Weg (Forststraße Hochwald, zum Teil zusammentreffend mit dem Weg Nr. 18 und 19) über die Schöllberg Alm weiter zum Speikboden. Der Weg ist mit dem Hinweis “Speikboden” gut beschildert und leicht zu finden.

Autor: Giacomo Roccabruna

Hinweis: Falls Sie diese Winterwanderung machen möchten, informieren Sie sich bitte über die aktuellen Bedingungen noch einmal vor Ort!

Ausgangspunkt: Kirche von Luttach
Weg: Forststraße Hochwald - Schöllberg Alm
Wegweiser: Speikboden, Forststraße Hochwald, 18, 19
Weglänge: 8,5 km (Aufstieg)
Gehzeit: 3,5 Stunden (Aufstieg)
Höhenunterschied: 930 m
Höhenlage: zwischen 1.040 und 1.970 m ü.d.M.
Erlebt: Januar 2018
Weitere Informationen: Tourismusverein Ahrntal, Tel. +39 0474 671136

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

  1. Schwarzenstein
    Hotel

    Schwarzenstein

  2. Hotel Alpin Royal
    Hotel

    Hotel Alpin Royal

  3. Amonti & Lunaris
    Hotel

    Amonti & Lunaris

  4. Posthotel
    Hotel

    Posthotel

  5. Hotel Auren
    Hotel

    Hotel Auren

Tipps und weitere Infos