Laserzsee

Der Laserzsee in Osttirol ist, zusammen mit der im Sommer bewirtschafteten Karlsbader Hütte, ein wunderschönes Wanderziel.

Mitten in den Lienzer Dolomiten, auf 2.260 m Meereshöhe, liegt ein Naturjuwel, das besonders im Hochsommer zu einer wunderschönen Wanderung einlädt. Wenn sich im Tal die Hitze staut, gibt es nichts Erfrischerendes, als die Osttiroler Bergwelt zu erkunden. Und eine Bergtour führt von Tristach - bekannt für den Tristacher See - zum Laserzsee hinauf. Zwei Stunden nimmt die Wanderung in Anspruch…

Sie führt zuerst zur Lienzer Dolomitenhütte auf rund 1.600 m Höhe. Danach führt der Weg bergan, 600 weitere Höhenmeter müssen überwunden werden, bevor Sie Ihre Füße im kühlen und glasklaren Wasser des Laserzsees erfrischen können. Der See, umgeben von den schroffen Kalkfelsen der Lienzer Dolomiten, kann umrundet werden, zudem steht an seinem Ufer die bekannte Karlsbader Hütte. Sie bietet die ideale Gelegenheit für eine Einkehr und eine Stärkung, bevor es wieder talwärts geht.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

  1. Hotel Pfleger
    Hotel

    Hotel Pfleger

  2. Hotel Weiler
    Hotel

    Hotel Weiler

Tipps und weitere Infos