Skitour auf das Mühlwalder Jöchl

Diese gemütliche Skitour führt uns auf das Mühlwalder Joch (2.342 m ü.d.M.), ausgehend von Weißenbach im Ahrntal.

Los geht unsere Skitour am Parkplatz der Rodelbahn von Weißenbach (1.350 m ü.d.M.), etwa 1,5 km westlich des Dorfes. Hier führt uns die Spur zunächst über ein Feld, dann auf die Rodelbahn, deren Lauf wir etwa 20 Minuten lang folgen. Nach einigen Kurven erreichen wir eine Weggabelung, wo wir die Rodelbahn verlassen, nach links abbiegen und dem Wegweiser “Mitterberger Alm” und “Speikboden” folgen.

Nach weiteren 10 Minuten Gehzeit erreichen wir ein Bachbett, unser Weg führt zunächst rechts, dann links des Baches empor Richtung Mitterberger Alm, stets in sanfter und angenehmer Steigung. Kurz bevor wir die Mitterberger Almen (1.978 m ü.d.M.) erreichen und sich der Wald lichtet, wird der Anstieg etwas steiler. Nach einer kurzen Rast auf dem Hochplateu dieser Almen und einem Blick auf die gegenüberliegenden Berge wie Schwarzenstein und Hornspitzen geht unser Anstieg weiter über sanftes Gelände.

Das Ziel ist bereits in unserem Blickfeld, und nach zahlreichen Spitzkehren erreichen wir nach rund 2 Stunden das Mühlwalder Jöchl (2.342 m ü.d.M.), das eine tolle Aussicht bietet. Die Abfahrt erfolgt entlang der Aufstiegsspur, das freie Gelände oberhalb der Mitterberger Almen ermöglicht es sehr lange, Platz für eigene Spuren zu finden. Das nicht allzu steile Skigelände ist auch ideal für Anfänger oder Schneeschuhwanderer.

Anmerkung: einfache Genuss-Skitour, auch für Anfänger und skitechnisch mäßige Skifahrer geeignet. Die Tour ist verlängerbar: Am Mühlwalder Jöchl angekommen, folgen Sie dem häufig abgeblasenen Westrücken des Seewassernocks (2.516 m ü.d.M.) und wandern weiter auf den Speikboden (2.517 m ü.d.M.). Von hier genießt man einen herrlichen Blick auf das Skigebiet.

Autor: BS

Hinweis: Falls Sie diese Skitour machen möchten, informieren Sie sich bitte über die aktuellen Bedingungen, Schnee- und Wetterlage sowie Lawinengefahr noch einmal vor Ort. Gründliche Planung, technische Ausrüstung (LVS-Gerät, Lawinenschaufel und Sonde) sowie detailliertes Kartenmaterial sind unerlässlich!

Ausgangspunkt: Parkplatz Rodelbahn Weißenbach
Weg: Rodelbahn - Mitterberger Almen - Mühlwalder Jöchl
Gehzeit: 2 bis 3 Stunden
Höhenunterschied: 1.000 m
Höhenlage: zwischen 1.350 und 2.342 m ü.d.M.
Hangrichtung: vorwiegend Nordwest
Erlebt: März 2010
Weitere Informationen: Tourismusverein Luttach, Tel. +39 0474 671136

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

  1. Posthotel
    Hotel

    Posthotel

  2. Schwarzenstein
    Hotel

    Schwarzenstein

  3. Gallhaus
    Hotel

    Gallhaus

  4. Amonti & Lunaris
    Hotel

    Amonti & Lunaris

  5. Alpenpalace
    Hotel

    Alpenpalace

Tipps und weitere Infos