RS plose und maurerberg winter ab la val rit
RS plose und maurerberg winter ab la val rit

Lüsner Berge

Zwischen Pustertal, Gadertal und Eisacktal befinden sich die Lüsner Berge mit ihren relativ niedrigen Gipfeln.

Zwischen dem Eisacktal, dem Pustertal und dem Gadertal, unter anderem im Gemeindegebiet von Kiens und St. Lorenzen, sind die Lüsner Berge zu finden. Es handelt sich dabei um eine Untergruppe der Dolomiten mit relativ niedrigen Gipfeln. Wohlbekannt ist in dieser Gruppe das Würzjoch, das das Gadertal mit dem Eisacktal verbindet. Hier gehen die Lüsner Berge zur Peitlerkofelgruppe über.

Benannt sind die Lüsner Berge nach dem gleichnamigen Tal, das die Gebirgsgruppe in zwei Blöcke aufteilt: Einer davon ist der Bergstock der Plose, ein weitum bekanntes Ski- und Wandergebiet bei Brixen im Eisacktal, der andere Block umfasst das Hochplateau der Rodenecker Alm, das ebenfalls das ganze Jahr über ein beliebtes Ausflugsziel ist.

Höchster Gipfel der Lüsner Berge ist der Große Gabler mit seinen relativ niedrigen 2.576 m Höhe, ein beliebter Aussichtsberg bei Brixen. Weitere nennenswerte Erhebungen sind der Maurerberg (2.332 m ü.d.M.) und das Astjoch (2.196 m ü.d.M.), das einen herrlichen Panoramablick bietet.

Höchster Gipfel: Großer Gabler (2.576 m ü.d.M.)
Ausdehnung: Südtirol

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen
  1. Plose
    RS plose sessellifte bei brixner skihuette

    Plose

    Der kahle Gebirgsstock der Plose bei Brixen im Eisacktal ist im Winter vor allem…
  2. Maurerberg
    RS Dolomiten

    Maurerberg

    Der 2.332 m hohe Maurerberg, oder Lüsner Maurerberg, ist einer der bedeutenden…

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos