klaussee lago klaus chiusetta
klaussee lago klaus chiusetta

Wanderung über den Klaussee ins Großklausental

Die schöne, mittelschwere Rundwanderung im Ahrntal verläuft an den Hängen der imposanten Durreckgruppe.

Mit der "K-Express" Kabinenbahn geht es von Steinhaus zur Bergstation bei der Kristallalm (1.590 m ü.d.M.) hinauf. Wir folgen dem Weg Nr. 33 (Durreck Höhenweg), der uns, parallel zur Schneise der Skipiste verlaufend, durch das Kleinklausental hinauf zum Klaussee führen wird. Es mangelt nicht an Einkehrmöglichkeiten: Moaregg Alm, Speck und Schnapsalm, Baurschaftalm und die Jausenstation Bachmair liegen direkt am Weg. Nach etwa 90 Minuten bergauf erreichen wir den Klaussee auf 2.162 m Meereshöhe, den wir umrunden. Die Gipfel der Zillertaler Alpen an der gegenüberliegenden Talseite und ein Wolkenband spiegeln sich im klaren Wasser.

Nächstes Etappenziel ist der Aussichtspunkt Breitrast. Über den Weg Nr. 33B, der durch eine Heidelandschaft und dann durch den Wald führt, erreichen wir diese Wiesenlichtung mit Rastplatz. Am Weg 33B steigen wir weiter ab bis zur Bergstation der Sesselbahn. Von dort aus wandern wir am Wandersteig Nr. 2 durch den Wald zur Holzhütte "Kropfa Lahna" und ins Großklausental. Nach Querung des Baches folgen wir der Forststraße bergab (immer mit Markierung Nr. 2) bis zur Untoberga Olbe (Unterberger Alm).

Nach einer Stärkung wandern wir, immer der Markierung 2 treu bleibend, zurück zur Bergstation der Kabinenbahn, die uns dann wieder hinunter nach Steinhaus bringt.

Autor: AT

Rundtour Schwierigkeit: mittel
  • Ausgangspunkt:
    Kristallalm (Bergstation "K-Express" Kabinenbahn)
  • Dauer:
    03:45 h
  • Länge der Strecke:
    11,2 km
  • Höhenlage:
    von 1.550 bis 2.215 m ü.d.M.
  • Höhenunterschied:
    +707 m | -707 m
  • Wegverlauf:
    Kristallalm - Klaussee - Breitrast - Kropfa Lahna - Untoberga Olbe - Kristallalm
  • Wegweiser:
    33, 33B, 2
  • Einkehrmöglichkeiten:
    Moaregg, Speck und Schnaps Alm, Bauerschaftsalm, Bachmair, Unterberger Alm, Kristall Alm
  • Empfohlene Jahreszeit:
    Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Falls du diese Wanderung unternehmen möchtest, empfehlen wir dir, vor Antritt Informationen über die Wetterbedingungen und die Wegbeschaffenheit vor Ort einzuholen.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos