Welsberg

Dort wo das Gsiesertal vom Pustertal abzweigt liegt Welsberg, Hauptort der Gemeinde.

Die Ortschaft Welsberg befindet sich auf 1.087 m Meereshöhe im mittleren Pustertal. Wie Fundstücke zeigen, war die Gegend hier bereits in der Bronzezeit besiedelt. An das Römerkastell mit seiner Siedlung erinnert heute noch der Römerweg, der bis nach Toblach führt. Heute hat Welsberg etwa 1.500 Einwohner.

In Welsberg befindet sich die bekannte Burg Welsperg aus dem 13. Jahrhundert, welche auf einem Felsen, der steil auf drei Seiten zum Gsieserbach abfällt, thront. Im Sommer finden in den antiken Gemäuern verschiedene Veranstaltungen wie Ausstellungen oder Konzerte statt. Eine weitere Attraktion ist das Denkmal und das Geburtshaus von Paul Troger, einem der bedeutendsten Maler des Spätbarocks. Einige seiner Werke schmücken auch das Dorf Welsberg: drei seiner Werke befinden sich am Altar der Pfarrkirche und im Sitz der Raiffeisenkasse Welsberg sehen Sie das Werk “Hl. Apostel Judas Thaddäus”.

Eingebettet in einer großartigen Naturlandschaft mit Blick auf die Dolomiten, bietet Welsberg ideale Voraussetzungen für entspannte Urlaubstage. Angebunden ist Welsberg auch an den Pustertaler Radweg, der durch das gesamte Tal bis nach Lienz in Osttirol verläuft. Den Rückweg können Sie bequem mit der Bahn zurücklegen. Im Winter erwarten Sie im Gsieser Tal 40 km bestens präparierte Langlaufloipen, sowie die Pisten des Kronplatzes, der mit seiner Talstation in Olang nur unweit entfernt liegt.

Übrigens: Auch Hugo von Hoffmannsthal und Arthur Schnitzler haben Welsberg als Ihr Feriendomizil gewählt.

Empfohlene Unterkünfte: Welsberg

  1. Hotel Bad Waldbrunn
    Hotel

    Hotel Bad Waldbrunn

  2. Hotel Christof
    Hotel

    Hotel Christof

  3. Hotel Weisses Lamm
    Hotel

    Hotel Weisses Lamm

Tipps und weitere Infos