welsberg taisten wiesen winter
welsberg taisten wiesen winter

Wiesen

Taistner Wiesen liegt unweit von Taisten und bietet mit seinem Kneippweg die Möglichkeit zur Entspannung.

Taistner Wiesen, so nennt sich ein Ortsteil der Gemeinde Welsberg Taisten, das nur unweit von Taisten auf einer Meereshöhe von 1.248 m Meereshöhe liegt. Die Ortschaft hat etwa 70 Einwohner und schmiegt sich an den nördlichen Hang des Gsieser Taleinganges.

Unweit von Wiesen wurde der Pyraminden Kneipp-Rundweg angelegt, der zum Entspannen einlädt und Ihren Kreislauf in Schwung bringt. Von den Taistner Wiesen ausgehend findet man auch Anschluss an den Gsieser Talweg, der bis zum Talschluss des empfehlenswerten Gsiesertales verläuft. Ideal für einen Ausflug per Fahrrad oder einen Spaziergang. Erreichbar sind von Wiesen auch die Maura Alm und die Taistner Alm.

Im Winter liegen die Langlaufloipen des Gsiesertales sozusagen vor der Haustüre. Und während sich Rodler an der Mudler Alm Rodelbahn vergnügen, machen Skifahrer die Pisten des nahen Kronplatzes unsicher.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen