welsberg taistneralm
welsberg taistneralm

Taistner Alm

Die Taistner Alm ist sowohl für die Bewohner der Gemeinde, als auch für ihre Gäste, eines der beliebtesten Ausflugsziele.

Hoch über der Ortschaft Taisten, auf einer Meereshöhe von 2.015 m, liegt die Taistner Alm, auch Taistner Vorderalm genannt. Sie ist nicht nur ein schönes und beliebtes Ausflugsziel für die Bewohner der Gemeinde, sondern auch ein Muss für Urlauber. Die Taistner Alm befindet sich am Fuße des kühn aufragenden Rudlhorns, dem Hausberg von Taisten. Das Almengebiet ist auf mehreren Routen erreichbar und besticht mit seinen blühenden Bergwiesen.

Die Taistner Alm ist vom Mudler Hof, von der Höfegruppe Haspa nordöstlich oberhalb von Taisten und von Taisten selbst erreichbar. Die beliebteste Wanderung im Gebiet der Taistner Alm ist die 3-Gipfel-Überschreitung Lutterkopf - Durrakopf - Rudlhorn, die auch im Winter als Schneeschuhtour Anklang findet.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen
Tipps und weitere Infos