Gönneralm und Plattener Erdpyramiden

Gleich zwei Highlights entdecken wir bei dieser gemütlichen Wandertour im Pustertal: Die Gönneralm, eine der beliebtesten Almen Südtirols, und die wunderschönen Erdpyramiden von Platten.

Der Bergweiler Platten liegt an der Sonnenseite der Rieserfernergruppe, oberhalb von Percha. Mit Auto bzw. Linienbus erreichen wir Platten bzw. den Wanderparkplatz P3 kurz vor dem Dorf über eine Bergstraße. Vom Parkplatz aus folgen wir dem Wegweiser “Erdpyramiden”, der uns vorbei am Gasthaus Schönblick, nach Platten führt und von dort aus über einen Wiesenweg hinauf in Richtung Pyramiden. Da am Vormittag nicht so gute Lichtverhältnisse im Tal der Erdpyramiden herrschen, beschließen wir, zuerst zur Gönneralm zu wandern und das Naturdenkmal auf dem Rückweg zu besichtigen.

Um zur Gönneralm zu gelangen, können wir ab hier dem Wegweiser 16A und später 6 folgen. Die gemütlichere Variante hingegen folgt der Forststraße, die ab den oberen Höfen von Platten nicht mehr asphaltiert ist sondern als guter Schotterweg bis hinauf zur Alm führt. Oben angekommen können wir nicht nur die herausragende Aussicht, von den Dolomiten bis zur Ortlergruppe und zum Alpenhauptkamm, genießen. Die Gönneralm ist auch ein Tipp für Freunde der gepflegten heimischen Kost und wurde 2017 zur beliebtesten Almhütte Südtirols gewählt. Sie ist von Mai bis Oktober geöffnet.

Am Abstieg ist es dann endlich Zeit, die Erdpyramiden zu bestaunen. Über einen wenige hundert Meter langen Pfad gelangt man von der Kurve der Forststraße bei den oberen Höfen von Platten direkt zu den beeindruckenden Zeugen der Erosion. Vermutlich sind es die prächtigsten Erdpyramiden Südtirols, die man von mehreren Aussichtspunkten am Pyramidenweg betrachten kann.

Autor: AT

Falls Sie diese Wanderung machen möchten, informieren Sie sich bitte vor Ort über die aktuellen Bedingungen!

Ausgangspunkt: Parkplatz P3 in Platten oberhalb von Percha
Weg: Platten - Gönneralm - Erdpyramiden - Platten
Wegweiser: Gönneralm, Pyramidenweg
Weglänge: 5 km (je Richtung)
Gehzeit: etwa 1,5 bis 2 Std. Aufstieg, 1,5 Std. Abstieg
Höhenunterschied: ca. 580 m
Höhenlage: zwischen 1.405 und 1.975 m ü.d.M.
Kinderwagentauglich? Ja (Variante Forststrasse)
Wandern mit Hund: geeignet
Erlebt: Oktober 2018

Empfohlene Unterkünfte

  1. Hotel Post - Tolderhof
    Hotel

    Hotel Post - Tolderhof

  2. Chalets Graziani
    Residence

    Chalets Graziani

  3. Hotel Bad Waldbrunn
    Hotel

    Hotel Bad Waldbrunn

  4. Hotel Terentnerhof
    Hotel

    Hotel Terentnerhof

  5. Apartments Sauter
    Ferienwohnungen

    Apartments Sauter

Tipps und weitere Infos