Tesselberg

Tesselberg schmiegt sich an den Berghang oberhalb von Gais und Oberwielenbach und besticht durch ein schmuckes, gotisches Kirchlein.

Tesselberg liegt, wie der Name schon sagt, auf einer Meereshöhe von 1.485 m hoch über Uttenheim und ist über diese Ortschaft, oder aber auch über Oberwielenbach bei Percha aus erreichbar. Diese Orte verbindet übrigens auch die bei MTBern beliebte Tesselberg-Rundtour.

In der beschaulichen Ortschaft leben nur etwas mehr als 20 Einwohner. Stress und Hektik gibt es hier keine, stattdessen Ruhe und Abgeschiedenheit. Eine Augenweide sind die Paarhöfe mit Walmdächern, die hier zu finden sind - ebenso wie die kleine, spätgotische Kuratiekirche St. Chrysant und St. Daria. Seit 1928 gehört Tesselberg der Gemeinde Gais an.

Die Ortschaft ist einen Besuch wirklich wert. Wer hier zum Wander her kommt, dem empfehlen wir eine Tour zur Tesselberger Alm. Oder doch lieber auf einen Gipfel? Ab auf die Geige, die im Winter auch auf Tourenskiern zu erreichen ist. Wandern Sie lieber bergab, so erreichen Sie durch das Bärental die Kehlburg von Gais.

Manchmal geschieht aber auch das Gegenteil: ein Mal im Jahr findet hier ein Berglauf statt. Die Teilnehmer laufen dann von Gais nach Tesselberg, wo sich das Ziel befindet. Hut ab!

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen
Tipps und weitere Infos