kiens hofern st martin
kiens hofern st martin

Wanderung von Kiens nach St. Martin bei Hofern

Die kleine Herbstwanderung am Hang von Kiens führt bis zur St. Martin Kirche am Hochplateau der Pustertaler Sonnenstraße.

Vom Dorfkern von Kiens aus folgen wir dem Wegweiser 7A. Er führt den Hang hoch - erst der Asphaltstraße entlang, dann über einen Waldweg. An Bauernhöfen vorbei und durch grüne Wiesen kommen wir erneut in den Wald, wo an einer Weggabelung der Wegweiser nach Hofern mit der Nr. 6 abzweigt. Dieser bringt uns am Dickenhof vorbei und zu den Weilern Hofern und Moos an der Pustertaler Sonnenstraße.

Von dort sind es nur noch 10 Minuten durch den Wald bis zur St. Martin Kirche. Diese liegt bei einer Häusergruppe auf einer Wiesenlichtung - ein beschaulicher Ort, an dem man besonders jetzt im Spätherbst gerne Sonne tankt. Der Abstieg erfolgt über den Weg 7A und 6 nach Kiens zurück, der uns die Landschaft am Hang etwas weiter westlich als beim Aufstieg näher bringt.

Anmerkung: Diese Wanderung ist nicht nur im Herbst, sondern auch im Frühjahr zu empfehlen, sowie an nicht zu heißen Sommertagen.

Autor: AT

Hinweis: Falls Sie diese Wanderung machen möchten, informieren Sie sich bitte über die aktuellen Bedingungen noch einmal vor Ort!

Ausgangspunkt: Kiens (Ortszentrum)
Weg: Kiens - Hofern - St. Martin Kirche - Kiens
Wegweiser: 7A, 6, 7A, 6, 1, 7A
Weglänge: 9,5 km
Gehzeit: ca. 2,5 Stunden (Aufstieg), 1,5 Stunden (Abstieg)
Höhenunterschied: 390 m
Höhenlage: zwischen 790 und 1.155 m ü.d.M.
Erlebt: November 2014
Weitere Informationen: Tourismusverein Kiens, Tel. +39 0474 565245

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos