Issing

Erfrischung am kühlen Weiher und Action im Hochseilgarten bietet die Ortschaft Issing.

Issing liegt auf 986 m Meereshöhe und ist Teil der Gemeinde Pfalzen. Zusammen mit Hofern und Pfalzen befindet es sich mit seinen 260 Einwohnern auf einem sonnigen Mittelgebirgsplateau. Der Name Issing wurde um das Jahr 1100 zum ersten Mal in einer Urkunde als “Issingun” erwähnt. Die Pfarrkirche stammt aus dem Jahre 1519 und ist dem Heiligen Nikolaus geweiht. Bei Issing liegt auch die Burg Schöneck, in welcher um 1377 der Dichter und Minnesänger Oswald von Wolkenstein geboren wurde.

Issing bietet zahlreiche besondere Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Im Sommer zieht natürlich der Issinger Weiher Besucher in seinen Bann. Er ist einer der letzten Teichbiotope Südtirols und stellt ein erfrischendes Kleinod dar. Auch ein Kinderspielplatz steht Gästen hier zur Verfügung. Gleich nebenan liegt Abenteuer - im wahrsten Sinne des Wortes - in der Luft. Im Hochseilgarten Kronaction vergnügen sich nicht nur Kinder auf 8 verschiedenen Parcours in diversen Schwierigkeitsgraden zwischen den Baumwipfeln.

Auch ein Besuch in der Latschenölbrennerei und im dazugehörigen Kräutergarten “Bergila” darf nicht fehlen. Die Kräuter, die im Garten nach kontrolliert biologischen Richtlinien angebaut werden, werden in der Brennerei zu hochwertigen Naturprodukten weiter verarbeitet. Wenn das kein ideales Souvenir für die Liebsten zu Hause ist…

> Unser Tipp: Issing und Umgebung bietet zahlreiche - auch nicht allzu anstrengende - Wandermöglichkeiten. Genießen Sie z.B. die Aussicht auf das Pustertal vom Sambock.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkunft: Issing

  1. GreenLake Hotel Weiher
    Hotel

    GreenLake Hotel Weiher

Tipps und weitere Infos