Naturparks

Eine einzigartige Flora und Fauna kennzeichnet die vier Naturparks, die sich über das Pustertal und seine Seitentäler erstrecken.

Naturpark Fanes-Sennes-Prags, Rieserferner-Ahrn, Sextner Dolomiten und Nationalpark Hohe Tauern sind die Schutzgebiete, die sich über das Pustertal und dessen Seitentäler erstrecken. Diese Naturlandschaften verdienen einen besonderen Schutz, schließlich bieten Sie dem Menschen Raum für Erholung sowie einzigartige Naturerlebnisse.

Zu den Naturparks gehören auch die Naturparkhäuser und Besucherzentren, die jeweils fachkundig betreut werden und Besucher mit attraktiven Angeboten erwarten. Jedes Naturparkhaus bietet ein Schwerpunktthema, das durch Ausstellungen, Nachbau von Lebensräumen und audio-visuellen Hilfsmitteln dargestellt wird. Dasky, der schlaue Dachs, erwartet hingegen die Kinder mit interessanten Infos und lustigen Angeboten, kindergerecht und unterhaltsam. Kommen Sie mit auf einen Abstecher in die Schutzgebiete des Pustertales.

  1. Naturpark Rieserferner-Ahrn

    Naturpark Rieserferner-Ahrn

    Der Naturpark Rieserferner-Ahrn weist den höchsten Gletscheranteil der Südtiroler…
  2. Naturpark Drei Zinnen

    Naturpark Drei Zinnen

    Der Naturpark umfasst bekannte Berggipfel rund um Toblach, Innichen und Sexten in…
  3. Naturpark Fanes-Sennes-Prags

    Naturpark Fanes-Sennes-Prags

    Der Naturpark Fanes-Sennes-Prags ist eines der größten Schutzgebiete Südtirols. Das…
  4. Nationalpark Hohe Tauern

    Nationalpark Hohe Tauern

    Der Nationalpark Hohe Tauern liegt in Osttirol und stellt das größte Schutzgebiet…

Empfohlene Unterkünfte

  1. Hotel Tratterhof
    Hotel

    Hotel Tratterhof

  2. Hotel Dolomitenblick
    Hotel

    Hotel Dolomitenblick

  3. Hotel Post - Tolderhof
    Hotel

    Hotel Post - Tolderhof

  4. Hotel Alpen Tesitin
    Hotel

    Hotel Alpen Tesitin

  5. Silena
    Hotel

    Silena

Tipps und weitere Infos