Olperl’s Bergwelt

Ein 1,5 km langer Rundwanderweg am Helm bietet Familien ein einmaliges Erlebnis inmitten der Bergwelt des Hochpustertales.

Auf über 2.000 m Meereshöhe begeistert seit kurzer Zeit ein wahrer Naturpark Kinder und Erwachsene. Es handelt sich um Olperl’s Bergwelt, ein Themenweg, der sich nahe der Bergstation des Helm befindet. Der Helm, ein 2.434 m hoher Berg im Karnischen Hauptkamm, ist von Sexten oder Vierschach mit der Seilbahn erreichbar.

Der 1,5 km lange Rundweg ist kinderwagentauglich und weist einen minimalen Höhenunterschied von 80 m auf. Er führt in rund 1 Stunde direkt in das Reich von Olperl hinein, ein pfiffiges Wesen zwischen Mensch und Tier, das seit Urzeiten in den Bergen des Hochpustertales leben soll. Die Menschen erschreckt er mit seinen Pfiffen, den Wildtieren ist er aber ein guter Freund.

Der Weg beginnt bei der Kinderalm, einer Holzhütte mit Ziegen, Schafen, Hasen und Hennen. Danach folgen 10 Stationen, die ganz den Vertretern der alpinen Bergwelt gewidmet sind. Teil von Olperl’s Reich sind auch der höchstgelegene Barfußweg der Dolomiten auf 2.150 m Meereshöhe sowie verschiedene Aussichtspunkte mit herrlichem Blick auf die nahen Sextner Dolomiten. Am Ende des Weges können Sie sich für eine Einkehr im Helm-Restaurant entscheiden oder eine halbe Stunde zur Hahnspielhütte weiterwandern (ebenfalls kinderwagentauglich).

Öffnungszeiten (der Helm-Bahnen):
26. Mai bis 4. November 2018
in Betrieb täglich von 08.30 - 17.30 Uhr (im Herbst bis 16.30 Uhr)

Weitere Informationen:
Tel. +39 0474 710355, info@dreizinnen.com

Empfohlene Unterkünfte

  1. Alpenwellnesshotel St. Veit
    Hotel

    Alpenwellnesshotel St. Veit

  2. Hotel Moritz
    Hotel

    Hotel Moritz

  3. Camping Olympia
    Campingplatz

    Camping Olympia

  4. Bad Moos
    Hotel

    Bad Moos

  5. Hotel Alpenblick
    Hotel

    Hotel Alpenblick

Tipps und weitere Infos