villgraten kalkstein mit maria schnee kirche
villgraten kalkstein mit maria schnee kirche

Über Kalkstein zur Alfenalm

Ein Seitental in Innervillgraten führt hinauf zum Kalksteiner Wallfahrtskirchlein, wo verschiedene alte Pfade über die Jöcher nach Gsies beginnen.

Seit der Vorgeschichte werden die alten Wege "über die Jöcher" zwischen dem Osttiroler Villgratental und dem Südtiroler Gsiesertal von Menschen begangen - einst von Hirten, später von Schmugglern, und heute von Bergwanderern. So weit hinauf führt folgender Wandervorschlag nicht - er erreicht lediglich die Almen, wo die alten Pfade ihren Ausgangspunkt haben.

Wir starten in Innervillgraten, an der Straße zur Unterstalleralm. Bei den Eggeberg-Höfen (kurz vor der Wegelate Säge) folgen wir dem Wegweiser "Peststeig". Dieser verläuft ansteigend über Wiesen und erreicht dann den Wald, wo er in einen Fahrweg mündet. Als Pfad und Wiesenweg verläuft er den Hang entlang weiter bis nach Kalkstein und bietet eine tolle Panoramasicht auf das Villgratental. Die kleine Siedlung Kalkstein liegt auf 1640 m Meereshöhe und ist Standort der Wallfahrtskirche Maria Schnee, dessen Entstehung auf ein Pestgelöbnis aus dem 17. Jahrhundert zurückgeht.

Die Forststraße mit der Wegnummer 8 führt von Kalkstein hinauf zur Alfenalm, deren Wiesen das Ziel unserer Wanderung sind. In der Nähe des schönen Almhütten-Ensembles zweigen verschiedene Wege ab: Der Schmugglersteig, der Brauchtums- und Traditionssteig sowie die Verbindung zum Bonner Höhenweg, hinauf zu den Gipfeln von Marchkinkele und Toblacher Pfannhorn. Zurück geht es dann über den selben Weg. Eine Einkehrmöglichkeit am Weg befindet sich in Kalkstein (Gasthaus am Parkplatz).

Autor: AT

Almwanderung familientauglich Schwierigkeit: leicht
  • Ausgangspunkt:
    Innervillgraten, Eggeberg
  • Dauer:
    02:25 h
  • Strecke:
    7,9 km
  • Höhenlage:
    von 1.499 bis 1.749 m ü.d.M.
  • Höhenunterschied:
    +271 m | -271 m
  • Wegweiser:
    Peststeig, 6A, 8
  • Ziel:
    Kalkstein, Alfenalm
  • Einkehrmöglichkeiten:
    Restaurant Kalkstein
  • Empfohlene Jahreszeit:
    Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Falls du diese Wanderung unternehmen möchtest, empfehlen wir dir, vor Antritt Informationen über die Wetterbedingungen und die Wegbeschaffenheit vor Ort einzuholen.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

  1. Appartement Tyrol
    Appartement Tyrol
    Ferienwohnungen

    Appartement Tyrol

  2. Landhaus Strickenmacher
    Landhaus Strickenmacher
    Ferienwohnungen

    Landhaus Strickenmacher

Tipps und weitere Infos