toblacher see
toblacher see

Rundwanderung Toblacher See

In einer gemütlichen Wanderung lässt sich das smaragdgrüne Juwel Toblacher See auf einem interessanten Naturlehrpfad umrunden.

Ausgangspunkt für unsere Wanderung ist der gebührenpflichtige Parkplatz am Toblacher See, am Eingang des Höhlensteintals. Von weitem sieht man die mächtigen Felswände am Talende, während wir durch den Wald schon das sanfte Grün des Toblacher Sees sehen. Im Jahr 2000 wurde rund um den See ein Naturlehrpfad mit 11 Stationen eingerichtet. Interaktiv und auf spielerische Weise wird hier auf den Infotafeln Wissenswertes zu Flora und Fauna sowie Geomorphologie vermittelt - ein Unterrichtsort inmitten der Natur sozusagen.

Wir wandern gegen den Uhrzeigersinn, zuerst vorbei an den Einkehrstationen und weiter auf ebenem Weg zu einem kleinen Strand mit Kieselsteinen. Ein schöner Platz zum Verweilen, für Kinder ein tolles Plätzchen zum Spielen - ganz nebenbei mit wunderbarer Aussicht. Weiter geht es, stets auf gut begehbaren Wegen, die auch mit Kinderwagen problemlos machbar sind. Bald gelangen wir zu einer Panorama-Plattform über dem See, ideal zur Beobachtung von Wasservögeln wie der Stockente oder dem Zwergtaucher, die hier heimisch sind. Im Frühjahr und Herbst sind hier seltene Zugvögel zu beobachten.

Weiter geht es durch eines der wenigen noch verbliebenen Feuchtgebiete Südtirols - zuerst quer hindurch, und dann auf Holzstegen und Wegen etwas abseits des Sees weiter. Nach einem Picknick messen wir uns an der nächsten interaktiven Station im Weithüpfen mit verschiedenen Wildtieren. Danach nähert sich der Pfad allmählich wieder dem See, direkt am Ufer geht es zurück zum Ausgangspunkt. Ein tolles Ausflugsziel, besonders für Familien!

Autor: BS

Hinweis: Falls du diese Wanderung machen möchtest, informiere dich bitte über die aktuellen Bedingungen noch einmal vor Ort!

Ausgangspunkt: Parkplatz Toblacher See
Wegweiser: Naturlehrpfad
Weglänge: ca. 2,5 km
Gehzeit: ca. 40 Minuten (reine Gehzeit), mit Kindern ca. 2 Stunden
Höhenlage: 1.110 m ü.d.M.
Gehzeit: mit Kindern ca. 2 Stunden, reine Gehzeit etwa 40 min.
Familientauglich? Der Naturlehrpfad und der See sind ein tolles Ausflugsziel für Familien!
Erlebt: Juli 2015

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos