Video: Erdpyramiden bei Percha im Winter

Die Erdpyramiden im Weiler „Platten“ nahe dem Bergdorf Oberwielenbach: ein faszinierendes Naturdenkmal im Herzen des Pustertals. Die Pfeiler aus lehmigem Sand und einem Deckstein sind im Laufe der Jahrhunderte durch Erosion entstanden und sind einer ständigen Veränderung unterworfen. Die Erdpyramiden im Gemeindegebiet von Percha sind zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Ein rund 45-minütiger, relativ einfacher Fußweg führt die Wanderer zum bedeutendsten Erdpyramidenvorkommen im Pustertal.

Tipps und weitere Infos