MMM Ripa

Das MMM Ripa auf Schloss Bruneck ist das fünfte im Bunde von Messners Museumsprojekt und ist den Bergvölkern gewidmet.

Nach einer langen Phase der Restaurierung war es im Juli 2011 soweit und das MMM Ripa, das fünfte im Bunde des Museumsprojektes von Reinhold Messner, konnte eröffnet werden. Schloss Bruneck war einst Sommersitz der Fürstbischöfe, heute ist es den Bergvölkern aus Asien, Afrika, Südamerika und Europa gewidmet. Von den Touareg, Massai, Mongolen, Sherpas über die Turkmenen, Beduinen bis hin zu den Walsern werden in der Ausstellung 25 Bergvölker thematisiert.

Messner hat insgesamt über 10 Jahre seines Lebens mit Bergvölkern verbracht und hat dabei vor allem gelernt, dass die Basis - der Respekt vor der Natur und Religion - bei allen Völkern dieselbe ist, es aber dennoch unzählige Unterschiede gibt.

Der Museumsrundgang beginnt mit der Ausstellung von Behausungen verschiedenster Bergvölker aus aller Welt, die im Eingangsbereich aufgestellt sind. Sinnliche Gerüche und Musik sowie Videoprojektionen machen es ganz leicht, in die besondere Atmosphäre der Ausstellung einzutauchen. Europa und Amerika sowie den Religion und Teilaspekten des Lebens der Bergmenschen wie z.B. dem Wasser sind die oberen Stockwerke gewidmet. Zudem gibt es einen Raum zur Architektur der Bergvölker.

Einen Besuch wert sind auch die Fürstenzimmer, die seit jeher unverändert geblieben sind. Den Museumsrundgang beendet man am Besten am Bergfried - über 100 Stufen führen hinauf auf den Turm, von welchem man einen herrlichen Blick auf den Brunecker Talkessel bis hinein zu den 3000ern des Ahrntales hat. Messner schätzt den Standort des Museums auch deshalb, weil er sozusagen inmitten des Geschehens ist - vom Bergfried aus kann man hunderte von Berghöfen der Umgebung beobachten.

Ein Kaffee im hübschen Freiluft-Burgcafé im Innenhof von Schloss Bruneck rundet einen Nachmittag im äußerst interessanten MMM Ripa - ein Museum, das Geschichten erzählt - ab.

Öffnungszeiten:
2. Sonntag im Mai bis 1. November von 10.00 - 18.00 h
Dienstag Ruhetag
Wo: Schloss Bruneck, Schlossweg 2
Besonderheiten: Events mit Gästen aus aller Welt werden zum Austausch organisiert
Familienfreundlich: Ausstellungsräume sind auch mit Kinderwagen per Aufzug erreichbar, für Kinder gibt es viel zu entdecken
Kontakt: Tel. +39 0474 410220, ripa@messner-mountain-museum.it

Empfohlene Unterkünfte

  1. Hotel Post - Tolderhof
    Hotel

    Hotel Post - Tolderhof

  2. Falkensteiner Hotel Sonnenparadies
    Hotel

    Falkensteiner Hotel Sonnenparadies

  3. Hotel Reichegger
    Hotel

    Hotel Reichegger

  4. Hotel Aqua Bad Cortina
    Hotel

    Hotel Aqua Bad Cortina

  5. Hotel Blitzburg
    Hotel

    Hotel Blitzburg

Tipps und weitere Infos