Aigner Badl
Aigner Badl

Heilquelle Aigner Badl

Bei Abfaltersbach in Osttirol befindet sich ein historisches Tiroler Bauernbad.

Seit 1772 befindet sich in Osttirol ein Bauernbadl, das nicht weit vom Ufer der Drau entfernt ist. Hier kannst du dich in Lärchenwannen mit Deckel entspannen und das heilkräftige Wasser genießen, das bei Gelenksschmerzen, Rheuma und Ischias helfen soll und die Wundheilung fördert. Die Bäder werden von Anfang Juni bis Herbstbeginn angeboten. Für den Hunger danach verfügt das Badl auch über eine Jausenstation, denn früher wurde Entspannen und Gesellschaft miteinander verbunden.

Das alte Bauernhaus ist heute denkmalgeschützt, nachdem es in den 1990er Jahren vor dem Verfall gerettet werden konnte. Das Institut für Physiologie und Balneologie der Universität Innsbruck hat das Aigner Badl als Calcium-Sulfat-Mineral-Heilquelle anerkannt.

Weitere Informationen:
Tel. +43 699 11591377

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

  1. Landhaus Strickenmacher
    Landhaus Strickenmacher
    Ferienwohnungen

    Landhaus Strickenmacher

Tipps und weitere Infos