Wintergolf

Wintergolf stammt ursprünglich aus den USA. Praktiziert wurde dieser Sport auch in Rein in Taufers im Rahmen der sogenannten “Wintergolf Challenge”.

Wintergolf ist nicht neu. Bereits im Januar 1979 wurde das erste Turnier in der Schweiz ausgetragen. Der Ursprung des “weißen Sports” liegt aber in den USA.

Auch in Rein in Taufers wurde bereits drei mal der Ball inmitten einer einmaligen Winterlandschaft geschlagen. Einziger Unterschied zum Sommer: der Ball war bunt, weil man den weißen Golfball auf dem Schnee wohl kaum hätte sehen können. Das Top Event “Südtirol Winter Golf Challenge” wurde zum letzten Mal im Jahre 2010 in Rein in Taufers ausgetragen. Für diesen Anlass wurde eigens ein Winter-Golfplatz erreichtet und präpariert. Eindrucksvoller könnte Golfen wohl kaum sein als hier, umrahmt von den Dreitausendern des Ahrntales.

Der Round Course in Rein, der für die Wintergolf-Challenge errichtet wurde, sah folgendermaßen aus: 9 Loch Stableford, mit 5 Eisen und 1 Putter zu bespielen, Par 30. Das Langlaufzentrum wurde zum Clubhouse umfunktioniert, von der Terrasse konnte das Geschen am Platz verfolgt werden.

Weitere Infos:
Tourismusverein Sand in Taufers
Tel. +39 0474 678076
info@taufers.com

Empfohlene Unterkünfte

  1. Residenz Feldmühle
    Residence

    Residenz Feldmühle

  2. Natur Idyll Hochgall
    Hotel

    Natur Idyll Hochgall

  3. Amonti & Lunaris
    Hotel

    Amonti & Lunaris

  4. Posthotel
    Hotel

    Posthotel

Tipps und weitere Infos