Pusterbike Radweg Tauferer Ahrntal

Von Bruneck nach Sand in Taufers und weiter ins Ahrntal führt diese Radroute, die (bis Sand) besonders für Familien mit Kindern empfehlenswert ist und z.B. mit einem Besuch von Schloss Taufers verbunden werden kann.

In Bruneck (835 m) startend, folgt die Radroute als Fahrradspur der Andreas-Hofer-Straße in Richtung Norden. Auf der Höhe der Ortschaft St. Georgen trennt sie sich von der Tauferer Straße, und führt durch die Felder nach Gais. Hier geht es über Dorfstraßen an der Baggerlacke (Badeteich) vorbei durch das kleine Gewerbegebiet und dann dem Fluss Ahr folgend weiter taleinwärts. Es geht am Dorf Uttenheim vorbei weiter nach Kematen, nach der Kirche quert die Radroute die Ahr um dann durch die Felder der Talmitte nach Sand in Taufers zu führen. Sand ist Hauptort des Tauferer Tals, von hier aus gelangt man beispielsweise zu den Reinbach-Wasserfällen oder zum Schloss Taufers, welches sich in unmittelbarer Nähe des Dorfes befindet.

Nach Durchquerung des Dorfzentrums von Sand führt die Radroute über Feld- und Forstwege weiter durch das Ahrntal nach Drittelsand (Talstation der Speikboden-Bahn) und Luttach (1000 m ü.d.M.). Der weitere Verlauf durch die Dörfer des Ahrntales ist derzeit noch nicht vollständig ausgebaut, mehrere Teilstücke bis Steinhaus und St. Jakob sind aber bereits befahrbar. Verlief der Weg bis Sand und Luttach noch fast flach, gibt es hier nun immer mehr Höhenmeter zu überwinden - entschädigt wird man dafür durch die schöne Berglandschaft. Wer ganz bis zum Talschluss möchte, kann über die Talstraße bis nach Kasern bei Prettau und weiter zur 1630 m hoch gelegenen Heilig-Geist-Kirche fahren (letzter Abschnitt nicht asphaltiert).

Wegbezeichnung: Pusterbike Tauferer Ahrntal
Start: Bruneck (Altstadt), 835 m
Ziel: Sand in Taufers, 865 m, Luttach 1000 m, Kasern 1600 m
Länge: ca. 18 km bis Taufers, weitere 5 km bis Luttach, weitere 23 bis Kasern.
Fahrtzeit: Bruneck - Sand in Taufers ca. 60 bis 90 Minuten
Höhenunterschied: etwa 80 m
Streckencharakter: Weitgehend asphaltierter Radweg, Abschnitte mit Schotterbelag, Feldwege und Nebenstraßen.
Anbindung an weitere Radrouten: Bei Bruneck Richtung Franzensfeste/Brixen und Richtung Toblach/Innichen.

Empfohlene Unterkünfte

  1. Wastelhofer
    Ferienwohnungen

    Wastelhofer

  2. Almgasthof Ütia de Börz
    Hotel

    Almgasthof Ütia de Börz

  3. Gallhaus
    Hotel

    Gallhaus

  4. Hotel Blitzburg
    Hotel

    Hotel Blitzburg

  5. Schwarzenstein
    Hotel

    Schwarzenstein

Tipps und weitere Infos