Über Cimaross zum Kals-Matreier-Törl

Von der Bergstation Goldried über die Wiesenlandschaft unter Rotenkogel und Gorner hinauf zum Aussichtspunkt Adlerlounge und hinab zum Kals-Matreier-Törl führt diese kleine Rundwanderung oberhalb der 2.000-Meter-Linie.

Wer die freie Aussicht auf Berge und Täler genießen will, ohne dazu anstrengende Alpintouren auf sich zu nehmen, der findet bei dieser kurzen Rundwanderung, was er sucht. Die Goldried-Seilbahn fährt von Matrei in Osttirol hinauf auf die 2.100 m hohe Bergstation beim Restaurant Goldried. Die Route folgt dem Fahrweg durch die Almlandschaft bis hinauf zur Adlerlounge am Cimaross. Von dort aus kann man die Sicht vom Großglockner bis zum Großvenediger und Rötspitz genießen. Überwältigend!

Der zweite Teil der Wanderung geht bergab: Zuerst am Steig Nr. 27 zum Kals-Matreier-Törl (Einkehrmöglichkeit im gleichnamigen Schutzhaus am Joch), dann über die Verbindungsstraße wieder zurück zur Bergstation der Matreier Kabinenbahn. Die 5,5 km langen, fast durchgehend leichten Wege lassen sich in wenig mehr als 2 Stunden (reine Gehzeit) bewältigen.

Autor: AT

Falls Sie diese Wanderung machen möchten, informieren Sie sich bitte vor Ort über die aktuellen Bedingungen!

Ausgangspunkt: Bergrestaurant Goldried (Bergstation Goldried Bahn Matrei)
Ziel: Cimaross, Kals-Matreier-Törl-Haus
Wegweiser: 518, 27, 26
Weglänge: ca. 5,5 km (insgesamt)
Gehzeit: etwa 2 Std. (gesamte Rundwanderung)
Höhenunterschied: ca. 390 m
Höhenlage: zwischen 2.100 und 2420 m ü.d.M.
Erlebt: August 2017

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkunft

  1. Alpinhotel Jesacherhof
    Hotel

    Alpinhotel Jesacherhof

Tipps und weitere Infos