Rundwanderung Pragser Wildsee

Ein Rundgang um die Perle der Dolomiten ist ein Erlebnis für Groß und Klein. Picknick und Plantschen im See inklusive.

Heute möchten wir die “Perle der Dolomiten” zu Fuß umrunden. Geparkt wird auf einem der drei gebührenpflichtigen Parkplätze im hintersten Pragsertal. Vom Hotel Pragser Wildsee aus starten wir unsere Seeumrundung am linken Seeufer.

Und schon blinzelt er uns in seinen unglaublichen smaragdgrünen Tönen entgegen. Gleich zu Beginn, auf einem Pfahlbau, gibt es einen Bootsverleih. Romantisch paddelnd über den Pragser Wildsee - ein Erlebnis, das sich lohnt. Dieses Vergnügen gönnen wir anderen, wir wandern weiter auf der gut beschaffenen Promenade, direkt am Seeufer. Wir nähern uns auf einem etwas schmaleren und Wurzel-durchsetzten Abschnitt dem schmalsten See-Ende - hier breitet sich der See vor uns in seiner gesamten Länge aus. Immer wieder bietet das Ufer Möglichkeiten zum Verweilen.

Nun entfernt sich der Weg etwas vom See, sein Grünton schimmert zwischen den Bäumen hindurch. Wir gelangen zu einem Picknickplatz, der mit Bänken und Tischen ausgestattet ist. Darauf beginnt der spannendste Teil des Rundgangs: Der Pfad wird etwas enger, schmiegt sich an die vertikal empor ragende Felswand, führt hoch über den See hinauf und ihn lässt uns so aus einer einzigartigen Perspektive sehen. Gegen das südliche Ende hin windet sich der Weg in wenigen Serpentinen wieder auf Seehöhe und wir erreichen einen die Strände am Südufer. Hier gibt es übrigens auch eine Toilette.

Sind die Strände passiert, wird der Weg wieder breiter. Vom Westufer blicken wir auf den Weg, der sich auf der gegenüberliegenden Seite unter den Felsen hindurch windet. Auf breitem Weg geht es zurück zum Hotel Pragser Wildsee, am Wegrand bieten sich aber auch hier nochmals zahlreiche Rastmöglichkeiten.

Hinweis: Der Pragser Wildsee ist Teil des Unesco Weltnaturerbes Dolomiten und verdient deshalb besonderen Schutz. Bitte helfen auch Sie mit, die Schönheit dieses magischen Ortes zu bewahren und nehmen Sie Ihren Müll wieder mit nach Hause. Behandeln Sie die Natur mit Respekt. Der Weg ist allgemein in sehr gutem Zustand und ist auch für weniger geübte Wanderer machbar.

Autor: BS

Hinweis: Falls Sie diese Wanderung machen möchten, informieren Sie sich bitte über die aktuellen Bedingungen noch einmal vor Ort!

Ausgangspunkt: Hotel Pragser Wildsee (1.490 m)
Weg: Seeweg
Gehzeit: ca. 1 -1, 5 h
Höhenunterschied: 93 m
Erlebt: August 2011
Familientauglich? Kinder schaffen den Weg ohne Weiteres zu Fuß. Spannend ist ein Rundgang für Kids obendrein - viel Wasser und ebenso viel zu entdecken. Bestimmte Abschnitte (westliches Ufer) sind auch mit dem Kinderwagen zu schaffen. Entlang des Südwestufers etwas zu holprig und stufig für Kinderwagen. Kleinkinder am Besten im Tragerucksack. Hunde aus Rücksicht auf andere bitte an die Leine.
Infos bei: Tourismusverein Pragsertal, Tel.: +39 0474 748660

Empfohlene Unterkünfte

  1. Hotel Moritz
    Hotel

    Hotel Moritz

  2. Alpenwellnesshotel St. Veit
    Hotel

    Alpenwellnesshotel St. Veit

  3. Post Alpina
    Hotel

    Post Alpina

  4. Pension Turmchalet
    Pension

    Pension Turmchalet

  5. Hotel Emma
    Hotel

    Hotel Emma

Tipps und weitere Infos